AGB

Es wird keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen, teilweise sind Daten geschätzt oder laut Auskünften Dritter übernommen worden.

Sämtliche Maschinen werden in dem Zustand wie diese sind, oder  wie besichtigt verkauft.

Wenn der Käufer die Möglichkeit der Besichtigung und Prüfung nicht wahrnimmt, kann nach Abholung der Maschine dieser Vertrag auf keinen Fall mehr  angefochten werden.

Es wurden keine Maschinen von der Fa. Lehner auf Funktion geprüft, der Käufer wird diesbezüglich den Verkäufer immer klag- und schadlos halten. Gerichtsstand ist Eferding.

Es gilt ausschließlich österreichisches Recht. Bei Stornierung dieses Vertrages werden 30% des Rechnungsbetrages als Stornogebühr fällig.

Der Käufer verzichtet ausdrücklich auf das Recht juristisch als Privatperson behandelt zu werden.

Somit ist dieser Vertrag in keinem Punkt anfechtbar.

 

Gerichtsstand ist Eferding, die AGB des Käufers sind auf diesen Vertrag nicht anwendbar, es gilt ausschließlich österreichisches Recht.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

Es wird nur Barzahlung oder Vorauskasse akzeptiert.

Nach Bezahlung des Artikels muss dieser innerhalb 4 Wochen oder nach Vereinbarung abgeholt werden.

Wird dies unterlassen, werden 30% vom Kaufpreis jedes  Monat als Lagergebühr in Rechnung gestellt.

In besonderen Fällen kann sich dies aber nur nach schriftlicher Vereinbarung ändern.

Der angegebene Preis gilt  immer ab Standort unseres Firmensitzes außer es ist eindeutig ein anderer Standort angegeben.

Alle angegebenen Preise sind rein Nettopreise, dh. zuzügl. eventuell Zölle, Transport und Verpackungskosten, zuzügl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Preisänderungen und zwischenzeitlicher Verkauf sind uns vorbehalten.

 

Grundsätzlich handelt es sich um in unserem Eigentum befindliche Maschinen,

es kann sich aber in Ausnahmefällen  um Provisionsverkäufe handeln.

Wir sind nicht für den Inhalt von auf unserer Seite verlinkten fremden Seiten verantwortlich.

Wir verkaufen nur an Gewerbetreibende, somit  verzichtet dieser ausdrücklich auf ein Rücktrittsrecht, Widerrufsrecht, Garantie und Gewährleistungsansprüche,  es sei denn, dies ist ausdrücklich in der Auftragsbestätigung festgehalten.